HOME STAGING AGENTUR ..damit Räume zu Träumen werden! Sie wollen Ihre Immobilie ins rechte Licht rücken? Ich richte sie für Sie her! 
 
 

FOTOS BITTE ANKLICKEN; DANN ERSCHEINEN SIE IN GROß!


Großprojekt Einfamilienhaus Roden

Das kleine Einfamilienhaus in Roden zeigte sich in einem ziemlich vernachlässigten Zustand. Der Besitzer war schon mit einem Bein in seinem neuen Zuhause. Die Räume präsentierten sich in einem verwohnten Zustand: Tapeten, deren Stoß zu sehen war, Laminat mit Macken und Aufquellungen, ein ungepflegter Garten u.v.m


Die Küche war eine große Baustelle! Das Mobiliar veraltet und nicht mehr zu gebrauchen. Unter dem Laminatboden befand sich ein Dielenboden, den wir freigelegt, abgeschliffen und versiegelt haben. Die Wände mussten teilweise neu verputzt und geweißt werden. Eine zeitlose gebrauchte Ikeaküche steht jetzt zum Einsatz bereit. Ein kleiner Esstisch für zwei für den täglichen Gebrauch lässt noch Platz für viel Bewegungsfreiheit!!

Aus dem ehemaligen, dunklen Schlafzimmer mit Buchelaminat haben wir ein helles, freundliches Wohnzimmer mit restauriertem Dielenboden gemacht.Das Zimmer wirkt mit seiner neuen Nutzung und Ausstattung viel größer und lädt zum Verweilen ein.

Das Bad war sehr speziell, freundlich ausgedrückt. Mit schwarzen Fliesen bis zur Decke, roten Fugen und rotem Heizkörper hat man sich dort nicht wohlgefühlt. Die Fliesen wurden von mir mit Fliesenlack weiß lackiert. Die Eckwanne erhielt einen blau-grünen Überstrich. Was für eine Veränderung!!

Durch die hellen freundlichen Farben und die Holzaccessoires fühlt man sich eingeladen, sich in die Wanne zu legen!!


Das 27qm große Dachstudio wurde von einem Untermieter missbraucht. Nach Renovierung- geweißten Wänden und einem Lackanstrich für die Holzdecken, sah man erst die Größe dieses Raumes. Im gestageten Zustand merkt man, dass ein Bett darin verschwindet, noch Platz für eine Leseecke oder mehr und einen Ankleidebereich vorhanden ist.

Der Flur vorher war ein Durchgang, kein Ort zum Verweilen. Die Holzdecke wurde entfernt, ebenso der vermackte Laminatboden und die Tür zum Dachgeschoß. Nachdem alles gespachtelt und geweißt war, wurde der Boden in Grau Betonoptik versiegelt. Jetzt kann man sich vorstellen dort zu arbeiten!

Nach 3 Wochen auf dem Markt gibt es eine Kaufzusage zu einem mehr als zufrieden stellenden Preis, an den viele Stimmen nicht geglaubt haben. Home Staging hat sie eines besseren belehrt!!


Projekt Einfamilienhaus in Reimsbach

Eine Erbengemeinschaft bat mich um Hilfe : Das Elternhaus aus dem Jahre 1969 sollte verkauft werden. Es zeigte sich bautechnisch in einem guten Zustand, jedoch völlig verwohnt und nicht vorzeigbar. Nach dem es vom Sohn der Familie entrümpelt worden war, begann meine Arbeit. Hier die Fotos dazu:

Der Flur war mit einem verwohnten Teppich in Grün ausgelegt. Das Treppengeländer wirkt wie eine Absperrung. Die Wände wurden geweißt, das Treppengeländer weiß lackiert und der Boden erhielt einen Designbelag in Holzoptik. Jetzt wirkt der Flur wie ein Entree, das man gerne betritt!

Auch das Wohn-,Esszimmer erschien nicht gerade einladend. Der alte Teppich musste weichen und auch hier wurde der gleiche schöne Boden verlegt. Die Wände geweißt und moderne, stilvolle Möbel mit vielen Lichtquellen ergeben einen einladenden Treffpunkt für die ganze Familie.


Die Küche war eine große Baustelle. So würde sie kein Käufer behalten wollen, also musste sie weichen. Leider ging auch der Laminat bei Ausbau kaputt, weil er nur beigelegt war. Sie erhielt den gleichen Designbelag, der Fliesenspiegel wurde in freundlichem Sand lackiert, die Wände geweißt. Zur Demonstration des vorhandenen Platzes wurde eine Pappküche aufgestellt.

Viele Räume des Objektes zeigten sich mit für die siebziger typischen Holzpaneelwänden. Sie wurden weiß lackiert und zeigen so eine ganz andere Wirkung.

Trotz Wintermonaten fand sich nach 9 Wochen ein Käufer und die Verkäufer erhielten einen für sie angemessenen Preis!


Projekt Einfamilienhaus in Saarbrücken-Güdingen:

Das sehr gepflegte Einfamilienhaus in Güdingen, erbaut in den 60ern zeigte nach Entrümpelung die typischen Zeichen eines abgewohnten Hauses wie z.B Schrankaussparungen im Bodenbereich, verblichene Tapetenstellen an ehemaligen Schrankstellen und Bilderstellen. Die Einbauschränke in Holz und Holzpaneele an Wänden sollten nicht lackiert werden, also musste ich sie in mein Konzept einbeziehen. Das Treppengeländer zeigte sich in tristem, abblätterndem Grau und die Holztreppe zierten in die Jahre gekommene Teppichschoner. Die leere Küche hatte einen alten PVC-Belag und fast wandhohe alte Fliesen.

Zuerst einmal wurden alle Wände geweißt, das Treppengeländer weiß lackiert, die Treppen von Belägen befreit, Laminat im Küchenbereich gelegt, der Fliesenspiegel wurde reduziert und frisch lackiert, außerdem der Flurboden im OG.

Dann konnte ich mit meinen Möbeln einziehen und mein Farbkonzept von viel Weiß als Kontrast zum Holz und wenigen Pastelltönen umsetzen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

das Haus wirkt hell, freundlich und behaglich und wird sicher schnell einen Käufer finden !!







Einfamilienhaus in Eppelborn-Wiesbach


Dieses Objekt wurde vom Eigentümer selbst renoviert und mir dann zum Stagen übergeben. Herausforderung für mich waren die für das Baujahr und die Quadratmeterzahl typischen nicht allzu großen Räume. Deshalb durften die Möbel nicht zu wuchtig sein. Die Farben präsentieren sich wieder in erfrischenden und raumvergrößerndem Weiß, wenigen pastelligen Farbtupfern und Dekomaterial aus Textilien und Naturobjekten.



Ein-, bis Zweifamilienhaus in Bascharage, Luxemburg

  • Wohn-, Esszimmer vorher
    Wohn-, Esszimmer vorher
  • ..und nachher
    ..und nachher
  • ein Raum, baugleich dreimal vorhanden
    ein Raum, baugleich dreimal vorhanden
  • Nutzungsmöglichkeit 1
    Nutzungsmöglichkeit 1
  • Nutzungsmöglichkeit2
    Nutzungsmöglichkeit2
  • Nutzungsmöglichkeit3
    Nutzungsmöglichkeit3
  • ein wunderschönes Bad
    ein wunderschönes Bad
  • in wohnlich
    in wohnlich
  • die hochwertige, nüchterne Küche
    die hochwertige, nüchterne Küche
  • durch wenige Farbtupfer hyggelig
    durch wenige Farbtupfer hyggelig


Etagenwohnung in Merzig, ca. 100 qm, PK Immobilien

  • Küche
    Küche
  • Bad
    Bad
  • Schlafzimmer
    Schlafzimmer
  • Kinderzimmer
    Kinderzimmer

ETW in Merzig, ca. 70 qm, PK Immobilien


  • DSCN4709 (800x600)
    DSCN4709 (800x600)
  • DSCN4712 (800x600)
    DSCN4712 (800x600)
  • DSCN4714 (600x800)
    DSCN4714 (600x800)
  • DSCN4717 (800x600)
    DSCN4717 (800x600)
  • DSCN4719 (600x800)
    DSCN4719 (600x800)

ETW, ca 100 qm in St.Ingbert, Pk-Immobilien

  • DSCN4729 (800x600)
    DSCN4729 (800x600)
  • DSCN4733 (600x800)
    DSCN4733 (600x800)
  • DSCN4734 (800x600)
    DSCN4734 (800x600)
  • DSCN4735 (600x800)
    DSCN4735 (600x800)
  • DSCN4736 (800x600)
    DSCN4736 (800x600)
  • DSCN4737 (800x600)
    DSCN4737 (800x600)
  • DSCN4738 (800x600)
    DSCN4738 (800x600)

Doppelhaushälfte in Luxembourg

Nachdem ich die erste Doppelhaushälfte gestaget hatte und sie erwartungsgemäß erfolgreich verkauft war, versuchten die Immobilienmakler die zweite, baugleiche, noch leer stehende mit Besichtigung der gstageten Hälfte zu verkaufen. Erfolglos! Trotz lediglich seitenverkehrter Baugleichheit und Ausstattung, wurden von Interessenten Aussagen gemacht wie: " Die andere Hälfte ist viel schöner, das kann nicht das gleiche Haus sein!"

Nach Umzug meiner Möbel von der bereits verkauften Hälfte in die noch leerstehende wurde die zweite Doppelhaushälfte nach drei Wochen verkauft!! Nichts beweist den Erfolg von HomeStaging besser!!!



  • IMG_20190525_145615
    IMG_20190525_145615
  • IMG_20190525_145725
    IMG_20190525_145725
  • IMG_20190525_145753
    IMG_20190525_145753
  • IMG_20190525_150144
    IMG_20190525_150144
  • IMG_20190525_150134
    IMG_20190525_150134